CHKDSK in Windows 8: Verbesserte Selbstheilung und Systembetriebszeit

chkdsk windows 8 improved self healing

Erinnerst du dich an das letzte Mal, als du CHKDSK benutzt hast? Erinnern Sie sich, wie lange es aufgrund dieses Dienstprogramms früher gedauert hat, bis Ihr PC gestartet ist? Dies wird sich jetzt ändern. Wenn Sie nicht damit vertraut sind, ist dies ein Windows-Dienstprogramm, mit dem Sie Datenbeschädigungen überprüfen und / oder reparieren können (z. B. physische Datenträgerfehler, fehlerhafte Sektoren, Clusterfehler usw.). CHKDSK in Windows 8 wurde verbessert, um mehr Selbstheilungsszenarien zu unterstützen und Systemausfallzeiten und Benutzereingriffe zu reduzieren.

In einem neuen Beitrag aus dem Erstellen eines Windows 8-BlogsMicrosoft erläutert, wie dieses Dienstprogramm in der kommenden Version des Betriebssystems zusammen mit einem neuen NTFS-Integritätsmodell neu gestaltet wird.



Das Unternehmen erklärt, dass einer der Hauptgründe für die neuen Änderungen darin besteht, dass Festplatten schnell mit größerer Speicherkapazität ausgestattet werden und die Anzahl der darin gespeicherten Dateien mit der gleichen Geschwindigkeit zunimmt. Auch wenn heutzutage eine Beschädigung der Festplatte eher selten ist, sollte dies nicht viel Zeit und Systemausfallzeiten in Anspruch nehmen.

Die folgende Grafik beschreibt, wie CHKDSK und das NTFS-Integritätsmodell für die Funktionsweise erstellt wurden 'Um eine koordinierte, schnelle und transparente Lösung der Korruption zu gewährleisten.'

Windows 8 CHKDSK and NTFS health model

Während der 'Online-Selbstheilung' Prozess Windows 8 kann viele neue Online-Reparaturszenarien bewältigen und die Zeit für den Bedarf an CHKDSK erheblich verkürzen. Auch ein anderer Dienst wird angerufen 'Spot Verifikation' wurde dem Betriebssystem hinzugefügt. „Es wird vom Dateisystemtreiber ausgelöst und überprüft, ob die Festplatte tatsächlich beschädigt ist, bevor das Dateisystem im Integritätsmodell verschoben wird. Dieser neue Dienst wird im Hintergrund ausgeführt und beeinträchtigt nicht die normale Funktionsweise des Systems. Es tut nichts, es sei denn, der Dateisystemtreiber löst es aus, um eine Beschädigung zu überprüfen. “ - Microsoft sagt.

Wenn ein Scan zur Behebung von Problemen erforderlich ist, kann er jetzt während Wartungsaufgaben ausgeführt werden, z. B. wenn sich der PC im Ruhezustand befindet oder im Hintergrund, während andere Anwendungen ausgeführt werden.

Microsoft stellte außerdem fest, dass Volumes bei Bedarf offline geschaltet werden können, um zuvor protokollierte Beschädigungen zu beheben. Diese Aktion wird aufgerufen 'Spotfix'Dies sollte nur Sekunden dauern und in vielen Fällen, ohne dass Windows (Client) neu gestartet werden muss, wird in Windows Server 8 mit gemeinsam genutzten Cluster-Volumes die Ausfallzeit beseitigt. Auch mit dem neuen Modell sollten Reparaturen einen Bruchteil der Zeit in Anspruch nehmen, da CHKDSK gegen die Anzahl der Probleme läuft und nicht alle Dateien, die Teil des alten Modells waren, verschwenderisch scannt.

Schließlich wird das neue Dateisystem-Integritätsmodell in Windows 8 in vier Zustände unterteilt:

  • Online und gesund: Es ist kein Benutzereingriff erforderlich.
  • Online-Spot-Überprüfung erforderlich: Wo Korruption überprüft wird, ohne Benutzeraktionen.
  • Online-Scan erforderlich: Eine Beschädigung wurde bestätigt. Das Problem wird bei der nächsten Wartungsaufgabe behoben. Der Benutzer wird benachrichtigt, es sind jedoch keine Maßnahmen erforderlich.
  • Spotfix benötigt: Der Windows-Client-PC wird neu gestartet und alle zuvor ausgegebenen Protokolle werden während des Startvorgangs schnell behoben. Windows Server 8 muss nicht neu gestartet werden. Administratoren können einfach einen Fix für die nächste Wartungsaufgabe planen.

Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren: