So sichern Sie die Einstellungen der Remotedesktop-App unter Windows 10

how backup remote desktop app settings windows 10

Sie können jetzt Ihre Remotedesktopverbindungen und -einstellungen sichern und wiederherstellen.

Unter Windows 10 können Sie jetzt die im Microsoft Store verfügbare Remotedesktop-App verwenden, um eine Verbindung zu Remotecomputern und -servern herzustellen.



Obwohl die App bequem und einfach zu bedienen ist, kann es für Netzwerkadministratoren, die regelmäßig eine Verbindung zu vielen Geräten herstellen, mühsam sein, Verbindungen und Einstellungen zwischen Ihren Geräten manuell zu synchronisieren oder die Liste der Geräte neu zu erstellen Verbindungen nach der Neuinstallation der App oder von Windows 10 auf Ihrem Hauptsystem.

Glücklicherweise enthält die Remotedesktop-App (Vorschau) eine Sicherungsfunktion, mit der Sie alle Ihre Verbindungen und Einstellungen einfach exportieren und importieren können.

In diesem leitenHier erfahren Sie, wie Sie Ihre Verbindungen und Einstellungen mit der Remotedesktop-App für sichern und wiederherstellen Windows 10.

So sichern Sie die Einstellungen der Remotedesktop-App

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Remotedesktop-App-Verbindungen und -Einstellungen zu sichern:

  1. Öffnen Remotedesktop unter Windows 10.

  2. Klicken Sie oben rechts auf die Menüschaltfläche (dreipunktig).

  3. Wähle aus Backup Möglichkeit.

    Remote Desktop app, Backup option

    Remotedesktop-App, Sicherungsoption
  4. Drücke den Durchsuche Taste.

    Export connections and settings option

    Option Verbindungen und Einstellungen exportieren
  5. Speichern Sie die RemoteDesktopWorkspace.rdb Datei an den Speicherort, an den Sie die Einstellungen exportieren möchten, z. B. OneDrive oder USB-Stick.

    RemoteDesktopWorkspace.rdb file

    RemoteDesktopWorkspace.rdb-Datei

Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, können Sie die Datei an einem Speicherort aufbewahren, bis Sie die Einstellungen auf demselben Computer wiederherstellen oder auf ein anderes Gerät kopieren müssen.

So stellen Sie die Remotedesktop-App-Einstellungen wieder her

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Verbindungen und Einstellungen mithilfe der Remotedesktop-App unter Windows 10 wiederherzustellen:

  1. Öffnen Remotedesktop.

  2. Klicken Sie oben rechts auf die Menüschaltfläche (dreipunktig).

  3. Wähle aus Wiederherstellen Möglichkeit.

    Remote Desktop app, Restore option

    Remotedesktop-App, Wiederherstellungsoption
  4. Drücke den Durchsuche Taste.

    Import connections and settings option

    Option Verbindungen und Einstellungen importieren
  5. Wähle aus RemoteDesktopWorkspace.rdb Datei zum Wiederherstellen.

    Restore RemoteDesktopWorkspace.rdb file

    Stellen Sie die Datei RemoteDesktopWorkspace.rdb wieder her
  6. Drücke den Öffnen Taste.

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, werden die Remoteverbindungen zu anderen Geräten und Servern in der App wiederhergestellt. Möglicherweise müssen Sie das Kennwort jedoch erneut eingeben, um eine Verbindung herzustellen.

Wir konzentrieren uns auf dieses Handbuch in der Vorschau-Version von Remotedesktop, aber diese Funktion wird möglicherweise in der stabilen Version der App verfügbar sein.