So blockieren Sie Websites auf Microsoft Edge für Android

how block sites microsoft edge

Sie können Ihren Kindern jetzt mithilfe von Microsoft Edge den Zugriff auf unangemessene Websites auf Android einschränken.

Wenn Sie Eltern sind und Ihr Kind ein Android-Telefon verwendet, möchten Sie wahrscheinlich, dass Microsoft Edge anstelle von Google Chrome verwendet wird. Der Grund dafür ist, dass der mobile Webbrowser von Microsoft jetzt eine Funktion enthält, mit der Sie steuern können, auf welche Websites Ihr Kind zugreifen kann.



Die Fähigkeit, Websites zuzulassen und zu blockieren, war schon immer ein Merkmal von Microsoft Edge, aber es ist nur für verfügbar Windows 10 Geräte. Die Funktion wird jetzt jedoch auf Android-Geräte erweitert.

In diesem leitenHier erfahren Sie, wie Sie Websites auf Android-Telefonen mit Microsoft Edge blockieren, um Ihre Kinder vor nicht geeigneten Online-Inhalten zu schützen.

So blockieren Sie Websites in Microsoft Edge für Android

Wenn Sie die Kontrolle behalten möchten, die zulässt und verweigert, auf welche Websites Ihr Kind auf seinem Android-Telefon zugreifen kann, müssen Sie ein Familienmitglied zu einer Gruppe hinzufügen, die Einstellungen für das untergeordnete Konto konfigurieren und Microsoft Edge auf einem Android-Telefon einrichten.

Die Info: Während Microsoft Edge sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist, ist diese Website-Filterfunktion derzeit nur für Android-Geräte verfügbar. Außerdem führt Microsoft diese Funktion jetzt ein, und es kann einige Zeit dauern, bis alle erreicht sind.

Hinzufügen eines Familienmitglieds über das untergeordnete Konto

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mithilfe eines untergeordneten Kontos jemanden als Familienmitglied hinzuzufügen:

  1. Öffnen Microsoft-Konto online.

  2. Melden Sie sich nach Bedarf an.

  3. Klicken Sie auf Familie Tab.

  4. Drücke den Fügen Sie ein Familienmitglied hinzu Verknüpfung.

    Microsoft account add family member

    Microsoft-Konto Familienmitglied hinzufügen
  5. Wähle aus Kind Möglichkeit.

  6. Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie hinzufügen möchten.

  7. Bestätigen Sie, dass Sie keine Herausforderung für die Roboterlösung sind.

  8. Drücke den Sende Einladung Taste.

    Creating a child account on your Microsoft account

    Erstellen eines untergeordneten Kontos in Ihrem Microsoft-Konto
  9. Überprüfen Sie die des neuen Mitglieds Ausblick Konto.

  10. Bestätigen Sie die E-Mail-Einladung.

Nach Abschluss der Schritte müssen Sie Microsoft Edge auf dem Android-Telefon Ihres Kindes installieren und einrichten.

Blockieren unangemessener Websites auf Microsoft Edge

Gehen Sie wie folgt vor, um den Zugriff auf Websites mit Microsoft Edge unter Android zu blockieren:

  1. Öffne dein Microsoft-Konto online.

  2. Klicke auf Familie.

  3. Klicken Sie unter 'Ihre Familie' auf Inhaltsbeschränkungen Möglichkeit.

    Microsoft account content restrictions settings

    Einstellungen für Inhaltsbeschränkungen für Microsoft-Konten
  4. Aktivieren Sie unter 'Surfen im Internet' die Option ' Blockieren Sie unangemessene Websites Kippschalter.

  5. Sie können Websites jetzt auf zwei verschiedene Arten blockieren:

    • Sie können Websites zur Liste 'Immer zulässig' hinzufügen und dann die Option 'Nur diese Websites zulassen' aktivieren, um den Zugriff nur auf die von Ihnen genehmigten Websites zu beschränken.

    • Sie können Websites zur Liste 'Immer blockiert' hinzufügen, um Websites zu blockieren, die Sie nicht genehmigen, aber alles andere zulassen.

      Block websites on Microsoft Edge for Android settings

      Blockieren Sie Websites in Microsoft Edge für Android-Einstellungen

Einrichten von Microsoft Edge unter Android

Jetzt müssen Sie nur noch Microsoft Edge auf dem Android-Telefon Ihres Kindes installieren und einrichten.

  1. Installieren Microsoft Edge aus dem Play Store.

  2. Öffnen Microsoft Edge.

  3. Fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort und melden Sie sich beim Familienmitglied mit dem Konto an, das Sie zum Blockieren von Websites konfiguriert haben.

Alternativ können Sie sich mit den folgenden Schritten anmelden:

  1. Öffnen Microsoft Edge auf Android.

  2. Tippen Sie auf die (dreipunktige) Menüschaltfläche in der unteren linken Ecke.

  3. Tippen Sie auf die Einloggen Möglichkeit.

    Microsoft Edge account setup on Android

    Einrichtung des Microsoft Edge-Kontos unter Android
  4. Melden Sie sich mit dem untergeordneten Konto an, das die Site-Einschränkungen enthält.

Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, kann Ihr Kind nicht mehr auf die Websites zugreifen, die Sie mithilfe der Familieneinstellungen auf seinem Android-Telefon sowie auf Windows 10-Geräten, die mit einem untergeordneten Kontotyp konfiguriert sind, blockiert haben.

Die einzige Einschränkung bei dieser Funktion besteht darin, dass Sie zwar unangemessene Websites auf Microsoft Edge blockieren können, es jedoch keine Möglichkeit gibt, die Chrome-App von Android zu deinstallieren, und versierte Benutzer möglicherweise immer noch den Weg zur integrierten App finden, um ohne Einschränkungen im Internet zu surfen .