So ändern Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

how change app permissions windows 10

Mit den Einstellungen von Windows 10 können Sie jetzt die Berechtigungen auf der Einstellungsseite der App steuern. So können Sie die App-Berechtigungen auf Ihrem PC ändern.

Unter Windows 10 benötigen Apps, die Sie im Microsoft Store erwerben - je nachdem, wie sie entworfen wurden - bestimmte Berechtigungen, um auf Ihre Informationen zugreifen zu können. Zum Beispiel Berechtigungen für den Zugriff auf Ihren Standort, Ihre Kamera und Ihr Mikrofon, die Möglichkeit, im Hintergrund zu laufen und vieles mehr.



Obwohl Sie den Abschnitt Datenschutz in der Einstellungen-App immer zum Konfigurieren von Berechtigungen verwenden können, kann es ein langwieriger Prozess sein, von Seite zu Seite zu springen, um Berechtigungen für eine bestimmte App ein- oder auszuschalten. Windows 10, ab dem Update vom April 2018, gruppiert alle Berechtigungen, die Apps in den App-Einstellungen verwenden können, sodass Sie schnell steuern können, auf welche Informationen sie auf Ihrem Gerät zugreifen können.

In diesem leitenHier erfahren Sie, wie Sie die Berechtigungen ändern, für die eine App, die Sie aus dem Microsoft Store heruntergeladen haben, verwendet werden kann Windows 10mit der Einstellungen App.

So verwalten Sie App-Berechtigungen in den Einstellungen schnell

Wenn Sie die Informationen ändern müssen, auf die eine App auf Ihrem Computer zugreifen kann, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen die Einstellungen.

  2. Klicke auf Apps.

  3. Klicke auf Apps & Funktionen.

  4. Wählen Sie die gewünschte App aus.

  5. Drücke den Erweiterte Optionen Verknüpfung.

    Apps & features, app

    Apps & Funktionen, Erweiterte Optionen der App
  6. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter 'App-Berechtigungen' die Kippschalter, um zu entscheiden, auf welche Informationen die App zugreifen kann.

    Apps permissions

    Apps-Berechtigungen

Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, darf die App nur die von Ihnen konfigurierten Informationen verwenden.

Alternativ können Sie über das Startmenü mit der rechten Maustaste auf die App klicken und auswählen MehrKlicken Sie dann auf App Einstellungen um direkt zur Seite mit den erweiterten Optionen für diese bestimmte App zu springen.

Es ist erwähnenswert, dass die verfügbaren Berechtigungen je nach Anwendung unterschiedlich sind. Im Fall der Facebook-App können Sie beispielsweise die Berechtigungen für Standort-, Kamera-, Mikrofon- und Hintergrund-Apps steuern.

Diese Option ist ab Windows 10 Version 1803 (Update April 2018) verfügbar. Wenn Sie es in Ihrer Installation nicht sehen, wird diese Version von Windows 10 möglicherweise nicht ausgeführt. Die Einführung ist für den 30. April 2018 geplant.