So löschen Sie Cache und Cookies in Microsoft Edge

how clear cache cookies microsoft edge

Websites werden nicht richtig geladen oder Sie können sich nicht bei Onlinediensten anmelden? Versuchen Sie, die Cache-Daten und Cookies auf Microsoft Edge basierend auf Chromium zu löschen.

Die Chromium-Version von Microsoft Edge für Windows 10Lädt Webdateien und Bilder herunter und speichert sie zwischen und speichert Cookies (kleine Dateien mit Daten für eine bestimmte Website) von jeder Website, die Sie besuchen. Auf diese Weise können Webseiten schneller geladen werden, um das Surferlebnis zu verbessern, wenn Sie zu denselben Websites zurückkehren.



Das einzige Problem besteht darin, dass das Zwischenspeichern von Daten und Cookies im Laufe der Zeit Probleme verursachen kann, die das korrekte Laden von Websites verhindern können Microsoft Edge. Wenn Sie beispielsweise versuchen, eine kürzlich aktualisierte Website zu laden, sieht sie auf Ihrem Gerät möglicherweise defekt aus. Dies ist jedoch kein Problem mit der Website. Der Browser versucht, die Website mithilfe zwischengespeicherter Daten zu laden. Sie können den Cache und die Cookies jedoch schnell leeren, um dieses und andere Probleme zu beheben.

In diesem leitenHier erfahren Sie, wie Sie den Cache und die Cookies im Microsoft Edge-Browser basierend auf dem Chromium-Projekt von Google unter Windows 10 löschen.

So löschen Sie Browserdaten in Microsoft Edge

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Cache, Cookies, Kennwörter, Verlauf und andere Daten aus der Chromium-Version von Microsoft Edge zu löschen:

  1. Öffnen Microsoft Edge.

  2. Drücke den Einstellungen und mehr (dreipunktig) Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.

  3. Wähle aus die Einstellungen Möglichkeit.

  4. Klicke auf Datenschutz und Dienstleistungen.

  5. Klicken Sie unter 'Browserdaten löschen' auf Wählen Sie aus, was gelöscht werden soll Taste.

    Microsoft Edge privacy and services settings

    Microsoft Edge-Einstellungen für Datenschutz und Dienste
  6. Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Zeitbereich“, um die auszuwählen Alle Zeit Option (empfohlen).

  7. Überprüfen Sie die Elemente, die Sie löschen möchten, einschließlich Cookies und andere Site-Daten, Zwischengespeicherte Bilder und Dateien, Site-Berechtigungen, und Gehostete App-Daten.

    Microsoft Edge clear cache and cookies

    Microsoft Edge löscht Cache und Cookies
  8. Drücke den Frei Jetzt Taste.

Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, werden die Websites korrekt geladen. Sie werden jedoch feststellen, dass sie länger als gewöhnlich dauern. Dies liegt daran, dass Microsoft Edge auf Chromium-Basis die Daten erneut zwischenspeichern muss. Nach dem Löschen von Cookies müssen Sie sich möglicherweise auch erneut bei einigen Ihrer Onlinedienste anmelden.

Update 13. Januar 2020: Ursprünglich im April 2019 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um den neuen Änderungen Rechnung zu tragen.