So erstellen Sie ein Windows 8-Systemabbild oder eine vollständige Sicherung (Schritt für Schritt)

how create windows 8 system image

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Erstellen einer Systemabbildsicherung unter Windows 8, um alle Ihre Dateien zu schützen und das Betriebssystem, die Einstellungen und Apps vor einem Systemausfall wiederherzustellen.

Ein Systemabbild ist einfach eine vollständige Sicherung Ihres Computers, die die Windows 8-Installationsdateien, Apps, persönlichen Dokumente und den Gerätetreiber enthält. Grundsätzlich enthält die Systemabbildsicherung alles, was Sie benötigen, um Ihren Computer bei Systemausfall, Viren und anderen Fehlern, die auftreten können, wieder in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen.



Das Erstellen eines Abbilds Ihres Systems in Windows 8 hat sich gegenüber Windows 7 nicht geändert. Microsoft hat nur den Namen von 'Windows Backup and Restore' in 'Windows 7 File Recovery' geändert - Warum 'Windows 7'? im Namen? Dies dient der Abwärtskompatibilität mit früheren Versionen des Betriebssystems.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie unter Windows 8 eine Systemabbildsicherung erstellen, da eine vollständige Sicherung Ihrer Festplatte als die beste Notfallwiederherstellungsstrategie angesehen werden kann. Sie sollten immer in Betracht ziehen, mindestens einmal pro Woche ein Backup zu erstellen.

So erstellen Sie eine Windows-Systemabbildsicherung

  1. Öffnen Sie Start, suchen Sie und wählen Sie Schalttafel um das Dienstprogramm zu starten.

  2. Suchen Sie im Suchfeld oben rechts auf der Seite nach Windows 7-Dateiwiederherstellung und klicken Sie auf den Link, um den Vorgang zu starten.

  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Erstellen Sie ein System-Image.

    Windows Backup

  4. Wählen Sie aus, ob die Systemsicherung auf einem gespeichert werden soll externe Festplatte, auf einer DVD (dies kann viele Discs dauern) oder auf einem Netzwerkspeicherort und klicken Sie auf Nächster. Für den Zweck dieses Handbuchs verwende ich den Netzwerkspeicherort.

    Hinweis: Dateien, die sich bereits auf dem Speichermedium befinden, werden durch diesen Vorgang nicht gelöscht.

    Create full backup

  5. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie auf Sicherung starten. Die Zeit, die Windows 8 zum Erstellen des Systemabbilds benötigt, hängt von der Datenmenge und dem Speicherort ab, an dem Sie die Sicherung speichern.

    Windows backup widzard

  6. Windows beginnt mit dem Speichern des Backups. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, ein Backup zu erstellen 'System-Image-Reparatur-CD', klicken Ja weitermachen. Sie möchten dies tun, falls Ihr PC einen schwerwiegenden Systemfehler aufweist und der PC nicht startet. Mit der Reparatur-CD können Sie den PC in der Wiederherstellungsumgebung starten und das soeben erstellte Backup verwenden, um alles wiederherzustellen.

    Backing Up Bootable disc repair

  7. Klicken Disc erstellen. Vergessen Sie nicht, Ihr Systemabbild an einem sicheren Ort zu speichern, nachdem Windows 8 die Sicherung abgeschlossen hat. Es ist keine schlechte Idee, es zu einem Freund, dem Sie vertrauen, oder zu einem Familienmitglied zu bringen.

    System image repair disc drive

    Du bist jetzt fertig!

Die Vorteile einer System-Image-Sicherung

Die Erstellung eines Systemabbilds bietet folgende Vorteile: Konsolidierung Ihres gesamten PCs in einer einzigen Sicherung, Anwendungen bleiben erhalten und müssen nicht neu installiert werden. Persönliche Dokumente und Einstellungen werden ebenfalls beibehalten. Aber das Beste ist, wenn Ihre Festplatte kaputt geht (unbrauchbar), können Sie Ihr gesamtes System in wenigen Minuten wiederherstellen, indem Sie einfach das Backup-Image wiederherstellen.

Die Zukunft ist ungewiss

Hier ist die Sache, es scheint, dass Microsoft diese Funktion nicht mehr verwenden möchte. Warum? Schau dir nur den Namen an. Wenn Sie auf dem Startbildschirm nach den folgenden Schlüsselwörtern suchen: 'Backup' oder 'System-Image', wird diese Funktion nicht als Option angezeigt. Der Name ist verwirrend. Es wurde nicht aktualisiert und wird möglicherweise in Zukunft nicht mehr verwendet, da hauptsächlich Dateien von a wiederhergestellt werden Windows 7-Systemabbildoder nach einem Upgrade zurückkehren.

Der Softwarehersteller bevorzugt jetzt die Verwendung des neuen Dokumentenhistorie um Ihre persönlichen Dateien zu sichern. Und dann möchte das Unternehmen, dass Sie die Funktion 'PC aktualisieren, ohne Ihre Dateien zu beeinträchtigen' oder 'Alles entfernen und Windows neu installieren' verwenden, um Ihr System wiederherzustellen oder Ihren Computer sicher loszuwerden.

Wie oft führen Sie eine vollständige Sicherung Ihres Systems durch? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.