Microsoft beendet die Unterstützung für Cortana unter Android und iOS

microsoft is ending support

Cortana on Microsoft Launcher

Microsoft wird voraussichtlich am 31. Januar die Cortana-Integration von Android und iOS entfernen.

Microsoft plant, Cortana aus seiner Microsoft Launcher-App zu entfernen und die eigenständige Cortana-App einzustellen. Nach Angaben in kürzlich veröffentlichten UnterstützungsdokumentDas Unternehmen wird den digitalen Assistenten für Android und iOS außerhalb der USA am 31. Januar 2020 einstellen.



Cortana war ursprünglich in den ersten Monaten des Jahres 2018 auf dem Microsoft Launcher verfügbar, und seitdem erhielt die Funktion eine Reihe von Updates, aber jetzt scheint es, dass Cortana sehr bald auf mobilen Geräten nicht mehr existieren wird.

Es ist jedoch nicht der Fall, dass Microsoft den Assistenten aufgibt. Stattdessen verlagert der Software-Riese den Fokus und macht Cortana zu einem Produktivitätsmerkmal und etwas mehr für Unternehmen. Auf den Assistenten kann auch weiterhin von Windows 10-Geräten aus zugegriffen werden.

Sie können bereits einige dieser Änderungen mit den neuen Funktionen sehen, wie z. B. der neuen männlichen Sprachoption und der Outlook- und Kalenderintegration, die Microsoft während seiner Einführung angekündigt hat Konferenz entzünden.

Wenn Sie Erinnerungen, Aufgaben und Listen mit Cortana haben, werden diese bereits automatisch mit der Microsoft To Do-App synchronisiert, und Sie können sie kostenlos auf Ihr Telefon herunterladen.