Neuer Chrome App Launcher für den Webbrowser von Google (Hands On)

new chrome app launcher

Es scheint, dass Google möchte, dass Nutzer mit der Veröffentlichung des „Chrome App Launcher“ für seinen beliebten Webbrowser auf allen wichtigen Plattformen, der eine Art neues Startmenü darstellt, mit Chrome OS vertraut gemacht werden, jedoch nur für Chrome-Apps. Laut Google haben Nutzer die gleiche Erfahrung wie der App-Launcher auf Chromebooks.

Die Funktion ist derzeit in den neuesten Windows-Versionen verfügbar Dev-Channel-Version der Software;; Die Integration von Linux und OS X wird nach Angaben des Unternehmens in Kürze erfolgen. Wenn Sie wirklich erfahren möchten, wie eine App mit dem Launcher außerhalb des Browsers funktioniert, müssen Sie den IRC-Client installieren ZIRKUS oder Textlaufwerk. Weil es nicht viele Apps gibt, die das voll ausnutzen Startprogramm Jetzt,Wie Sie feststellen werden, können Sie eine App standardmäßig nur auf einer Registerkarte öffnen.



Google stellte außerdem fest, dass Apps offline funktionieren und mehr Zugriff auf APIs haben als normale Web-Apps.

Wenn Sie die Dev-Channel-Version von Chrome testen, werden Sie feststellen, dass der Chrome-App-Starter standardmäßig nicht in der Windows-Taskleiste angezeigt wird. Wie aktivieren Sie die Funktion? Ganz einfach, Sie müssen die Adressleiste eingeben: chrome: // flags, mache eine Suche 'Chrome App Launcher anzeigen' und klicken Sie auf Aktivieren Verknüpfung. Starten Sie zum Schluss den Browser neu und Sie sehen ein neues Symbol in der Taskleiste. Im Folgenden habe ich eine Reihe von Bildern der neuen Funktion zusammengestellt.

Galerie

Chrome Flags

Quelle Der Chromium Blog