Windows RT ist tot, jetzt ist es ein entfernter Speicher für Microsoft

windows rt is dead now it s distant memory

Am Ende gewinnt Microsoft Windows RT nie an Popularität, gab das Unternehmen kürzlich bekannt Es wird keine Oberfläche 2 mehr hergestelltund heute wurde bestätigt, dass das Nokia Nokia Lumia 2520 nicht mehr in Produktion ist.

Während der Softwarehersteller zu Beginn eine Reihe von PC-Herstellern an Bord hatte, darunter Lenovo, Asus, Samsung und Dell mit Windows RT, hat jetzt jeder das Betriebssystem aufgegeben und alle auf ARM-Prozessoren basierenden Tablets aufgrund des geringen Verbrauchers eingestellt Interessen und Verkaufszahlen. Dies ließ Microsoft mit nur zwei Geräten allein, Surface 2 und Lumia 2520, und heute stellt das Unternehmen keine Tablets mehr her, sondern schnell Windows RT ist ein veraltetes Betriebssystem.



Obwohl Microsoft keine Windows RT-Tablets mehr herstellt, können diejenigen, die sich ein Nokia Lumia 2520 zulegen möchten, die Microsoft Retail Stores besuchen. MicrosoftStore.comund Drittanbieter, um einen zu kaufen, solange der Vorrat reicht.

Jetzt wird klar, dass der Versuch von Microsoft, sein Betriebssystem auf ARM-basierte Tablets zu erweitern, nicht funktioniert hat. Der Grund für den Fehler war zum Teil das Fehlen moderner Apps, die für Berührungen optimiert wurden, die verwirrende Desktop-Umgebung, in der herkömmliche Apps nicht ausgeführt werden konnten, und der nicht coole Name „Windows RT“. Dies veranlasste PC-Hersteller, sich für Intel-Prozessoren für kleine Tablets unter Windows zu entscheiden.

Wir müssen uns jedoch daran erinnern, dass sich der Fokus heute auf Windows 10 verlagert hat. Der Software-Riese hat kürzlich eine neue Version von vorgestellt Windows 10 für mobile Geräte, die auf Telefonen und kleinen Tablets funktionieren, beziehen sich normalerweise auf 7-Zoll- und 8-Zoll-ARM-basierte Tablets, und das Unternehmen wird dies tun Entfernen Sie den verwirrenden Desktop auf diesen Geräten.

Quelle Der Rand